Hautarzt Stockerau

Über mich ...

Ich habe mein Studium für Humanmedizin an der Medizinischen Universität Wien 2007 mit dem Wahlfach für antimikrobielle Chemotherapie abgeschlossen. Bereits während meines Studiums entwickelte ich eine große Leidenschaft für die Dermatologie und begann als wissenschaftliche Mitarbeiterin unter der Leitung von Prof. Adrian Tanew auf dem Gebiet der Phototherapie, den chronisch entzündlichen Hauterkrankungen und der nicht-melanozytären Hauttumoren zu forschen. Meine Facharztausbildung für Dermatologie und Venerologie absolvierte ich an der Universitätsklinik für Dermatologie, Abteilung für Allgemeine Dermatologie (Leiter: Prof. Hubert Pehamberger). Nach meiner Facharztprüfung 2014 war ich als Fachärztin an der Universitätsklinik für Dermatologie tätig. Neben einer fundierten Ausbildung in allen Teilgebieten der Dermatologie, welche ich bis heute durch die Teilnahme an nationalen und internationalen Kongressen auf dem neuesten Stand halte, habe ich die Spezialambulanz für Psoriasis betreut und bin Mitglied der Biologika-Arbeitsgruppe der Österreichischen Gesellschaft für Dermatologie.



Privat- und Wahlarztordination

Meine Ordination ist eine Privat- und Wahlarztordination. Dadurch habe ich die Möglichkeit, mir ausreichend Zeit für alle Anliegen, Wünsche und Fragen meiner Patienten zu nehmen. Die Ordination ist barrierefrei zugänglich. Das Behandlungshonorar, welches in bar, Bankomat- oder Kreditkarte beglichen werden kann, können Sie bei der jeweiligen Krankenkasse einreichen. Abhängig von Ihrer Versicherung erhalten Sie nach Einreichung einen Teil der Behandlungskosten zurück.

Allgemeine Dermatologie

Hautkrebs Vor- und Nachsorge

Hautkrebs stellt die häufigste Krebsart überhaupt dar und sollte daher unbedingt behandelt werden. Die Früherkennung von Hautkrebs mittels Vorsorgeuntersuchung hat einen besonderen Stellenwert: Je früher dies geschieht, umso besser sind die Heilungschancen.

Entzündliche Hauterkrankungen

Zu den wichtigsten entzündlichen Hauterkrankungen zählen die atopische Dermatitis (Neurodermatitis) und die Psoriasis (Schuppenflechte). Eine genaue Abklärung der exakten Diagnose ist für die Wahl der Therapie entscheidend.

Haar- und Nagelerkrankungen

Haar- und Nagelerkrankungen sind in der Dermatologie sehr häufig. Diverse Einflüsse – von innen und außen – können die empfindliche Haarwurzel sowie den Nagel irritieren und in Ihrem Wachstum hemmen.

Infektiöse Hauterkrankungen

Infektiöse Hauterkrankungen können durch Viren, Bakterien, Pilze sowie Parasiten hervorgerufen werden. Weiterführende Spezial-untersuchungen wie Gewebeproben, Abstriche oder Blutuntersuchungen können in der Ordination durchgeführt werden.

Akne

Akne ist eine der häufigsten Hauterkrankungen und ist oft mit einem hohen Leidensdruck der Betroffenen verbunden. Da die Akne eine therapeutische Herausforderung darstellt, ist es mir ein besonderes Anliegen auf meine Patienten individuell einzugehen.

Kinderdermatologie

Die kindliche Haut ist besonders empfindlich und anders als die von Erwachsenen. Auch die kleinen Patienten liegen mir am Herzen und daher ist es mir wichtig, mit genügend Zeit und Behutsamkeit für die Kleinen da zu sein.

Operative Dermatologie

Kleine operative Eingriffe (Biopsien, Muttermalentfernung, Abtragung von kosmetisch störenden Hautveränderungen) können in lokaler Betäubung in der Ordination durchgeführt werden.

Sonstige Erkrankungen

Nicht jedes Problem lässt sich sofort und eindeutig in einen der beschriebenen Teilbereiche einordnen. Egal mit welchen Schwierigkeiten Sie zu kämpfen haben, für die kompetente Analyse und Therapie Ihres Hautproblems bin ich gerne Ihr Ansprechpartner.

Ästhetische Dermatologie

Um individuell auf Ihre Bedürfnisse eingehen zu können, nehme ich mir als Privat- und Wahlärztin ausreichend Zeit für Sie. Als Dermatologin ist mir Ihr gesamtes Wohlbefinden ein Anliegen.